QS Brandschutz

Die neuen Brandschutzvorschriften bringen Liberalisierungen – dafür fordern sie Qualitätssicherung und Dokumentation. Während sich bei grösseren, komplexen Bauvorhaben die Brandschutzverantwortlichen mit diesem Thema befassen, sind bei kleineren Objekten Architekten und Planer damit konfrontiert.

Massgebend ist, in welche der vier Qualitätsstufen QSS1 bis QSS4 das Bauvorhaben fällt. Kleine, einfache Gebäude z.B. Wohnhäuser oder Büros bis zu mittlerer Höhe werden in QSS1 eingeteilt. Bei dieser Stufe braucht es keine zusätzliche Fachkraft als QS-Verantwortlichen Brandschutz. Ein Mitglied des Projektteams muss diese Funktion aber übernehmen, in der Regel ist dies der Gesamtleiter. Ab Stufe QSS2 muss mindestens ein anerkannter Brandschutzfachmann oder eine Person mit einer vergleichbaren Ausbildung das Projekt als QS-Verantwortlicher begleiten.

Unsere Dienstleistung im Fachgebiet QS Brandschutz:

  • QS Brandschutz für die Bereiche QSS1 und QSS2
  • Unterstützung der Bauherrschaft während Projektentwicklung

Ihr Ansprechspartner:
P. Wunderlin
Geschäftsbereichsleiter
Partner
044 817 80 50
peter.wunderlin(at)gujerag.ch