Abwasserreinigung

Die Abwasserreinigungsanlage hat die Aufgabe, die im Abwasser enthaltenen Schmutzstoffe soweit wie möglich zu entfernen. Die notwendige Reinigungsleistung ergibt sich aus dem Gewässer, in welches das gereinigte Abwasser eingeleitet wird. Darüber hinaus müssen die technischen Möglichkeiten, gemäss Vorsorgeprinzip oder zugunsten der Unterlieger ausgeschöpft werden.

Die Technik der Abwasserreinigung ahmt weitgehend natürliche Vorgänge nach. Das Abwasser wird zunächst durch Zurückhalten und Absetzen-lassen grober Stoffe mechanisch geklärt. Hierauf entziehen ihm die Mikroorganismen, welche auch in der Natur wirksam sind, die feinen und gelösten Schmutzstoffe. Eine chemische Behandlung dient zur Elimination von Phosphor und weiteren Verunreinigungen.

Alle auf der Kläranlage anfallenden Schlämme werden zusammen als Frischschlamm bezeichnet und der Schlammbehandlung zugeführt. Grössere Kläranlagen haben Faulbehälter, in denen der eingedickte Rohschlamm eingeleitet wird. Unter der Idealtemperatur zersetzen Bakterien die organischen Bestandteile, wobei Gas anfällt. Dieses wird im Faulgasbehälter gesammelt und dann in Blockheizkraftwerken in Strom und Wärme umgewandelt. Nach dem Ausfaulungsprozess wird der Schlamm entnommen und in der Regel maschinell entwässert. Danach wird er hauptsächlich verbrannt, mit dem Ziel, die Nährstoffe aus der Asche wieder zurückzugewinnen.

Mit der Revision des Gewässerschutzgesetzes müssen viele Anlagen in der Schweiz mit einer Anlage zur Elimination von Mikroverunreinigungen ausgerüstet werden. Hierzu werden in der Regel Ozonungsverfahren, reine Aktivekohleverfahren oder Verfahrenskombinationen eingesetzt.

Unsere Dienstleistung im Fachgebiet Abwassereinigung:

  • Machbarkeitsstudien,
  • Verfahrenstechnik
  • Projektierung und Bau von Gesamtanlagen im Bereich Abwasserreinigung, Schlammbehandlung und Anlagen zu Elimination von Mikroverunreinigungen
  • Faulwasserbehandlung
  • Energieanalysen, BHKW, Gasverwertung
  • Nährstoffrecycling
  • Betriebsoptimierung und –unterstützung
  • Zusammenschlussprojekte
  • Finanzplanung, Gebührenmodelle

Ihr Ansprechspartner:
M. Blunschi
Geschäftsbereichsleiter
Partner
044 817 80 50
michel.blunschi(at)gujerag.ch