Reservoirbau

Die Anlagen zur Wassergewinnung variieren je nach Herkunft des Trinkwassers. In der Schweiz unterscheiden wir Quell-, Grund- und Seewasserfassungen. Zur Speicherung wird das Wasser für kurze Zeit in so genannte Reservoire geleitet. Diese sind meist auf einer Anhöhe angelegt, um einen konstanten Wasserdruck zu gewährleisten.

Das mittlere Reservoirvolumen liegt bei 432 Litern pro Einwohner. Damit können auch Verbrauchsspitzen problemlos gedeckt werden.

Unsere Dienstleistung im Fachgebiet Reservoirbau:

  • Machbarkeitsstudien
  • Verfahrenstechnik
  • Projektierung und Bau von Gesamtanlagen
  • Sanierung von bestehenden Anlagen

Ihr Ansprechspartner:
P. Elliker
Abteilungsleiter
Partner
044 817 80 52
peter.elliker(at)gujerag.ch